Home
Unterstützung für unsere Zeltlagerteams 2017 gesucht!

Unsere beiden großen Sommerzeltlager auf dem Jugendzentrum Fuchsfarm in Albstadt-Onstmettingen suchen noch nach Leuten, die Spaß daran haben, die Teams in der Küche (als Koch/Köchin oder Küchenhelfer_in) oder als Betreuer_innen zu unterstützen.

 

Küchenteam

Unterstützung des Küchenteams von Zeltlager 1 vom 30.7.-12.8. für 110-160 Kinder von 8-13 Jahren oder Zeltlager 2 vom 13.-26.8. für 45-110 Jugendliche von 13-17 Jahren:

Als Küchenhelferin oder Küchenhelfer ist es die Aufgabe, in der vollausgestatteten Großküche ein leckeres Essen für die Kinder und Jugendlichen und ihre Betreuer zuzubereiten. Bei zeltlager 1 kannst du ab 16 Jahren mithelfen, bei Zeltlager 2 ab 18 Jahren. Der Koch oder Köchin (Küchenchef_in) übernimmt darüber hinaus die Hauptverantwortung für die Zubereitung der Mahlzeiten und leitet das restliche Küchenteam an.

 

Was wir bieten: Unterbringung in Betten im Haus sowie eine separates Bad und WC für das Küchenteam, Erstattung der anfallenden Fahrtkosten, eine kleine Tagespauschale, freie Kost und Logis, Ausstellung einer Bescheinigung/Zeugnis für berufliche Bewerbungen, eine Erfahrung für’s Leben, die nebenher auch noch richtig viel Spaß macht und unvergesslich bleibt.

 

Betreuer (volljährig, m/w) für Zeltlager 1 vom 30.7.-12.8. für 110-160 Kinder von 8-13 Jahren oder Betreuer (volljährig, insbesondere weibliche) für Zeltlager 2 vom 13.-26.8. für 45-110 Jugendliche von 13-17 Jahren:

Als Betreuerin oder Betreuer (verantwortlich für eine Gruppe von bis zu zehn Kindern/Jugendlichen) sind die ATeamufgaben Programmgestaltung, z. B. Kreativ- und Sportangebote, Wanderungen, Ausflüge oder Spiele, Verantwortung für die Durchführung von Gemeinschaftsaufgaben wie Spüldienst, Übernahme der Aufsichtspflicht sowie Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen während des Zeltlagers, die pädagogische und organisatorische Fragen betreffen.

 

Was wir bieten: Erstattung der anfallenden Fahrtkosten, eine kleine Tagespauschale, freie Kost und Logis, Ausstellung einer Bescheinigung/Zeugnis für berufliche Bewerbungen, einen fünftägigen Vorbereitungslehrgang zur Vorbereitung auf die Tätigkeit, Unterstützung durch ein junges dynamisches Leitungsteam und die Bildungsreferentin, Versicherungsschutz, eine Erfahrung für’s Leben, die nebenher auch noch richtig viel Spaß macht und unvergesslich bleibt.

 

Wer Interesse oder weitere Fragen hat, wendet sich bitte entweder direkt an die Lagerleitung ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder an unsere Bildungsreferentin Viola Krebs bzw. ab 1.6. Katja Hannig (Tel. 0711 22585-29 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Einblicke in das Zeltlagerleben finden sich auf www.zeltlager1.de und www.zeltlager2.de.

Es würde uns sehr freuen, wenn ihr die Information direkt an in Frage kommende Personenaus eurem Gau/eurer Ortsgruppe oder gern auch in eurem Bekanntenkreis weitergebt. Gerne könnt ihr diesen Artikel auch verlinken.

 

Wir würden uns sehr freuen, über diesen Weg Unterstützung für unsere Zeltlager zu finden!