Facebook
Derneck2.0_2014
Burg Derneck 2.0 2014

Liebe Kinder, Liebe Eltern,

anbei findet ihr die Homepage unserer Burg Derneck 2.0 Freizeit im Jahr 2014. Wie ihr sehen könnt hatten wir gemeinsam jede Menge Spaß auf der Burg. Wenn ihr noch Fragen haben solltet dürft ihr euch auch gerne bei uns melden. (Tel. 0151-40516463 Michael Schmohl; Auch Whatsapp gerne)

Wenn ihr euch schon für die Burg entschieden habt, dann gehts hier zur Anmeldung:


Wir freuen uns auf euch,
Die Freizeitleitung, Jennifer, Tamara und Michael sowie das gesamte Team



Samstag, 06.09.14

Samstag

 

Am Samstag war es mal wieder viel zu schnell soweit: es war Abreisetag.
Wie die meisten Tage wurden alle um 7.30 Uhr geweckt und um 8 gab es dann Frühstück. Daraufhin folgte dann die große Putzaktion. Denn das Chaos, das in der vergangenen Woche entstanden war, galt es zu beseitigen. So wurde im ganzen Hause fleißig Koffer gepackt, Sachen sortiert und geputzt. Anschließend folgte noch eine gemeinsame Feedbackrunde. Begeistert stellten wir fest, dass alle großen Spaß hatten und die meisten (sofern sie altersbedingt noch dürfen) nächstes Jahr wieder dabei sein wollen. Dass freut uns natürlich sehr. :-)

Und dann kamen ab 11 Uhr auch schon die Eltern um ihre „kleinen“ Schlümpfe wieder mit nach Hause zu nehmen. Für uns Teamer ging es dann noch weiter mit putzen und aufräumen.

Zusammenfassend bleibt uns nur zu sagen, dass es wieder eine sehr schöne und tolle Woche war. Und jetzt wieder ein Jahr zu warten bis es wieder los geht auch für uns viiiiiiiiiel zu lange ist. ;-)

Bis zum nächsten mal, eure Ober-Schlümpfe

 
Freitag, 05.09.14

Freitag

Am Freitag haben wir erstmal alle ausgeschlafen um unseren versäumten Schlaf durch die gestrige Schlumpfenparty nachzuholen. Ein Weißwurstfrühstück gab uns die notwendige Energie um in den Tag zu starten. Sofort nach dem Frühstück haben wir den gemieteten Zorbing Ball mit 3m Durchmesser aufgeblasen und sind ins Abenteuer gestartet. Davon konnten wir überhaupt nicht genug bekommen. Dank unserem super Burgdienst haben wir anschließend jeder ein supergroßes und superleckeres Stück Apfelkuchen mit Kakao bekommen. Danach ging es mit IGs weiter. Einige von uns haben T-Shirts bemalt oder gebatikt, Andere Fußball gespielt und Einige weiter gezorbt. Nach dem Abendessen haben wir wetterbedingt unseren letzten Abend mit Singstar ausklingen lassen.

 
Mittwoch, 03.09.14

Mittwoch

Nach dem Frühstück standen heute Morgen IGs (kurz für Interessensgemeinschaften) auf dem Programm. Jeder der Schlümpfe durfte wählen, was er gerne machen wollte: es gab kochen, basteln, Geo cachen und Crossbowl spielen. Mittags wurde dann freudig das Ergebnis der Koch-IG verschlungen: Reis mit Geschnetzeltem. Es hat einfach super geschmeckt. ;-)

Nach einer Mittagspause standen dann wieder einige verschieden Aktivitäten zur Auswahl. Während Einige wieder bastelten oder aber auch „Werwölfe“ spielten, verbrachte der Großteil der Gruppe die Zeit auf dem Fußballplatz. Abends gab es ein leckeres Vesper-Buffet in dem Burghof.  Kurz darauf gab es dann auch endlich die heiß ersehnte Siegerehrung. Al s Überraschung gab es für alle dann noch eine Taschenlampe als Preis. Zum Abschluss ging es dann noch auf eine Fackel-Nachtwanderung. Und jetzt schlafen alle Teilis ruhig in ihren Betten und auch wir Teamer sind froh wenn wir dann gleich ins Bett können.

Gute Nacht!

 

 
Donnerstag, 04.09.14

Donnerstag

Als wir morgens am Frühstückstisch saßen, war wie immer eine sehr gute Stimmung. Jedoch gab es eine komische Überraschung: Die Milch war Schlumpfblau!!!
Sie war mit Lebensmittelfarben gemischt. Wo der Schock überwunden war aßen alle weiter. Danach ging es zum Kletterwald nach Laichingen. Der Bus war eine Stunde unterwegs.
Vor dem Klettern gab es allerdings eine Stärkung. Nach 3 Stunden Spaß und Vergnügen ging es zurück zur Burg. Danie bereitete ein supertolles Essen vor. Jetzt lassen wir den Tag mit Cocktails und Musik (in der Disco) ausklingen. Danach wird ausgeschlafen!!!!!
Luca H.

Weiter zu erwähnen wären dann auch noch die coolen Schlumpf-blauen Teili-Shirts die heute jeder bekommen hat. Und zudem unser Schlumpfeneis in Form von zwei riesigen Fliegenpilzen. Nach einer sehr langen Disco sind nun seit kurz nach 0.00 Uhr alle Kinder in Ihren Betten
Grüße die Lagerleitung

 
Dienstag, 02.09.14

Dienstag

Die Kinder waren über den langen Weg zur Wimsener Höhle erstaunt,

aber sie waren selbst am Ziel noch gut gelaunt.

Mit dem Boot ging es dann in die Höhle hinein,

unsere Teilis fanden diese Aktion richtig fein.

Mit dem Bus ging es dann zurück,

dies war für die Kids nach dem langen Wandern ein richtiges Glück.

Zum Abendessen gab es Spaghetti

und die Kinder waren beim anschließenden Schlumpfen-Flim richtig happy.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
© 2017 Schwäbische Albvereinsjugend
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.