Home Freizeiten Silversterfreizeit Silvesterfreizeit 2015/2016
Silvester Freizeit 2015/2016

Liebe Teilis, Eltern und Interessierten,

auf dieser Homepage findet ihr viele spannende Infos und Bilder über die Silvesterfreizeit 2015/2016. Wir haben hier auf der Fuchsfarm sehr viel Spaß, wie ihr den Fotos und Tagesberichten entnehmen könnt.

Viele Grüße, euer Silvesterfreizeit-Team

 

PS: Man kann sich bereits schon für die nächste Silvesterfreizeit anmelden. Sowie auch zu allen weiteren Freizeiten 2016.

Link zur Ausschreibung der Silvesterfreizeit 2016/2017



Silvesterfreizeit 2015/2016 auf der Fuchsfarm

DSCN2482Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Silvesterfreizeit auf der Fuchsfarm. Bei der letzten Freizeit in 2015 und zugleich auch der ersten Freizeit 2016 hat sich das Team spannende Aktionen für die Teilis überlegt. Hier geht es zu den  Bildern und auch zu den Berichten

 
Freitag, 01.01.2016 – Neujahr

Freitag, 01.01.2016 – Neujahr

Nach einer langen Silvesterparty, stand am Freitag Morgen erst einmal ausschlafen mit anschließendem Brunch auf dem Programm. Um die Mittagszeit ging es dann los zu einer Schatzsuche auf der Fuchsfarm. Die Teilis kämpften sich von Hinweis zu Hinweis. Zwischendurch machten sie hierbei an der Küche Rast, wo bereits leckere, gegrillte Rotewürste auf sie warteten. Danach ging die Suche weiter. Am Schatz angekommen offenbarte sich nun auch das Abendprogramm: zur Belohnung stand Abends Kino an. Doch zuvor wurde noch eine spannende Runde „Capture the flag“ gespielt. Bis zum Abendessen war sogar noch Zeit für ein paar Singstar Lieder und einige Henna Tattoos.

Und dann war auch schon der letzte Abend auf der Silvesterfreizeit da. Diesen genossen wir gemeinsam und schauten „Urlaubsreif“ an. So schnell war dann der erste Tag des Jahres vorbei!

 
Donnerstag, 31.12.2015 – Silvester

Donnerstag, 31.12.2015 – Silvester

Endlich war es soweit, der Hauptpunkt unserer Freizeit stand an: es war Silvester!
Bereits am Morgen starteten wir nach dem Frühstück direkt mit den Vorbereitungen für die große Silvesterparty. Erneut gab es IGs (Interessensgemeinschaften), bei denen sich die Teilis zwischen einer Auswahl verschiedener Workshops selbst aussuchen können, was sie gerne machen wollen. Zur Wahl standen: kochen und backen fürs Silvesterbüffet, Tanzen, einen Sketch einüben und zuletzt noch eine Gruppe für die Silvesterparty, welche sich um den Aufbau der Technik, die Erstellung einer Playliste und die Dekoration des Saales kümmerten. Durch die ganzen Vorbereitung stieg somit bereits am Vormittag die Freude auf den Abend.
Nach dem Mittagessen und einer Mittagspause ging es dann mit „Der große Preis“. Hierbei konnten die Teilis ihr Wissen in den unterschiedlichsten Bereichen unter Beweis stellen. Obwohl es ein Kopf-an-Kopf-Rennen war, konnte es nur eine Gewinnergruppe geben, welche schließlich den großen Preis gewann. Aber keine Angst auch die weiteren Gruppen gingen nicht leer aus. ;-)

Zum Abendessen gab es zur Stärkung vorab für alle Hotdogs. Bevor der finalen Aufbau der Party stattfand. Und dann war es endlich soweit: unsere große Schwarzlicht-Silvesterparty konnte beginnen! Die Stimmung war sofort klasse. Es wurde viel getanzt und gelacht. Zwischendurch gab es dann noch die Aufführungen des sehr gelungen Sketches über die Geschichte von Aschenbrödel. Gefolgt von eine fantastischen Tanzaufführung der Tanz-IG, welche uns einen super Jive präsentierten. Ebenso wurde die heute die zuvor gebastelte Piñata in Form eines Einhornes „geschlachtet“. Und nebenher konnte man sich noch an dem reichhaltigen und aufwendig vorbereiten Büffet bedienen.

Kurz vor 24 Uhr war es dann soweit. Wir machten und auf den Weg Richtung Albtrauf. Dort angekommen konnten wir eine kilometerweite Aussicht mit Feuerwerk genießen. Denn der Nebel hatte sich glücklicherweise rechtzeitig verzogen. Und so starteten wir mit dieser hammer Aussicht gemeinsam in das Jahr 2016! Nachdem die Raketen der Anderen dann verstummt waren, packten wir unser Feuerwerk aus. In einem Feuerwerkswettbewerb suchten wir unter drei verschiedenen Feuerwerksbatterien einen Sieger aus, welcher den meisten Applaus bekam. Dann ging es auch wieder zurück zur Fuchsfarm, wo die Party teilweise noch weiter ging, bis dann nach und nach alle müde ins Bett fielen.

Alles in allem war es ein sehr gelungener, aber auch langer Tag. Wir wünschen noch allen ein schönes und erfolgreiches Jahr 2016!

 

Eure Silvesterfreizeit Teilis und Teamer

 

Hier geht es zu den Bildern des Tages.

 

 

 
Mittwoch, 30.12.2015

DSCN2469Mittwoch, 30.12.2015

Um 8 Uhr kamen die Betreuer um uns zu wecken. Nachdem alle gerichtet waren gab es ein super Frühstück. Danach wurden die IGs (Interessens-Gemeinschaften) vorgestellt. Man konnte wählen zwischen Roboter basteln, Henna-Tattoos machen, Outdoor-Aktivitäten, einer Pinata basteln und der Krimi Dinner Vorbereitung für das Abendprogramm. Im Anschluss gab es eine deliziöse Gulaschsuppe.

Danach wurden wir alle in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe machte eine witzige Wanderung mit Alpakas. Währenddessen spielte die andere Gruppe „Capture the flag“.  Nach einer guten Stunde wurde dann getauscht.

Zum krönenden Abschluss fand das Krimi Dinner statt. Hierzu spielten uns Ravinja, Lena und Kai eine spannende Geschichte vor. Zwischendurch wurden immer wieder verschiedene Gänge serviert. Durch die Beantwortung vieler Fragen wurde der Mord schließlich aufgeklärt. Bis zur Nachtruhe haben wir jetzt noch etwas freie Zeit.

Hier gibt es alle Bilder des Tages....

Geschrieben von Ronja, Sonmeya und Kai

 
Dienstag, 29.12.2015

Silvester Fufa 2015 2,0 125Dienstag, 29.12.2015

Das Team wartet gespannt auf die Anreise der Teilis. - STOP – Nachdem alle Teilis angereist sind, ging es los mit T-Shirts und Gläser gestalten. – STOP – Nach dem ersten Abendessen vergnügten wir uns mit Kennenlernspielen. – STOP – Nach etwas Chill-Out gingen wir gemütlich schlafen. – STOP – und Gute Nacht!

Alle Bilder gibt es in der Bildergalerie.