Home Leitbild
Allgemein
Die Schwäbische Albvereinsjugend

Die Schwäbische Albvereinsjugend ist die eigenständige Jugendorganisation des Schwäbischen Albvereins. Mit unseren ca. 12.000 Mitgliedern sind wir hauptsächlich in Württemberg aktiv. Im gesamten Vereinsgebiet gibt es über 100 Kinder- und Jugendgruppen. Dazu kommen umfangreiche Freizeit-, Wander- und Bildungsangebote aus unserem Programm. Unsere vier übergeordneten Ziele sind uns gleichermaßen wichtig:


Gemeinsam unterwegs - Natur- und Umweltschutz - Soziales und demokratisches Handeln - Zwischen Tradition und Moderne

 

Wir setzen diese Ziele um bei Freizeiten, Zeltlagern, umwelt- und erlebnispädagogischen Angeboten, Wanderungen, Lehrgängen, beim Fuchsfarm-Festival und der Versammlung der Jugendvertreter_innen.

Weiterlesen...
 
Gemeinsam unterwegs

gu_k Die Gemeinschaft schafft Raum für Erlebnisse und Erfahrungen, die alleine nicht möglich wären. Gemeinsames Handeln und Austausch mit Andersdenkenden bereichert uns und jedeR Einzelne trägt etwas dazubei. Wir sind gemeinsam unterwegs
• in der freien Natur, bei Wanderungen, Touren und Freizeiten,
• als Jugendliche, die zusammen mit Gleichaltrigen wichtige Erfahrungen
für ihre persönliche Entwicklung machen,
• um Neues zu entdecken und auszuprobieren,
• weil bei uns Teamfähigkeit nicht nur ein Wort ist und wir wissen, dass wir gemeinsam am meisten bewegen können.

 
Natur- und Umweltschutz

nuus_kWir stehen für aktiven Natur- und Umweltschutz.
Dahinter steckt, dass wir uns als Schwäbische Albvereinsjugend bewusst sind, dass
• die Natur die Grundlage unserer Existenz darstellt,
• wir eine Verantwortung für spätere Generationen haben,
• die Natur mit ihrem unschätzbaren Erholungs- und Freizeitwert geschont und erhalten werden muss,
• Aktivitäten in diesem Bereich eine sinnvolle Freizeitgestaltung sind, in deren Rahmen man Wirkungs- und Handlungsmöglichkeiten erproben kann.

 
Soziales und demokratisches Handeln

sudh_kWir alle tragen gesellschaftliche Verantwortung. Soziales und demokratisches Handeln wird bei Gruppenaktivitäten, Freizeiten und Lehrgängen praktiziert, um

• demokratisches Verhalten in der Gesellschaft zu fördern,
• Vorurteile abzubauen und Vielfalt zu fördern,

• bei der freien Entfaltung der Persönlichkeit mitzuhelfen,

• junge Menschen zur Übernahme von Verantwortung zu motivieren und zu befähigen.

 
Zwischen Tradition und Moderne

ztum_kAls Jugendorganisation des größten europäischen Wandervereins blicken wir auf eine über 110-jährige Tradition zurück. Wir leben jedoch in der Gegenwart mit all ihren Herausforderungen. Tradition und Moderne sind für uns dabei kein Widerspruch, weil
• Rückbesinnung und geschichtliches Herkunftsbewusstsein wichtige Voraussetzungen für eine Auseinandersetzung mit der Gegenwart sind,
• der Begriff „Heimat“ in einer Zeit der Globalisierung neue Bedeutung gewinnt,
• die Identität der Regionen im Wissen um ihre Sitten und Gebräuche bewahrt wird.