Home Zeitschrift Stufe
Stufe

Die STUFE ist die Zeitschrift der Schwäbischen Albvereinsjugend. Sie versteht sich als Forum für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen und alle, die sich für Jugendarbeit, Jugend und Gesellschaft und Vereinsgeschehen interessieren. Mitglieder erhalten auf Wunsch die STUFE kostenlos.

 

Wer im Redaktionsteam mitgestalten will, kann sich unverbindlich auf unserer Geschäftsstelle informieren.

 

Redaktionsschluss der Ausgabe Sommer 2017        31.05.2017   
Brennpunkt-Thema                                                   Wahlen 2017
                    

Wir freuen uns über Zusendungen von Artikeln zum aktuellen Themenschwerpunkt oder zu Aktionen und Veranstaltungen aus deiner Ortsgruppe. Bitte sende deinen Artikel bis zum Redaktionsschluss an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



164 Spiele

STUFE 164 Titel 640x480Zweckfreier Zeitvertreib oder sinnlose Beschäftigung? Spiel ist mehr. Es eröffnet eine neue Form des Lernens und kann Stimmungen von einzelnen Menschen und Gruppen beeinflussen. Weil Spiele für Kinder- und Jugendgruppen so wichtig sind, haben wir uns in der neuen STUFE-Ausgabe mit diesem Thema befasst.

 

Download als pdf (6.6 MB)

 
163 Junges Wandern

STUFE 163 U1 480x640Wandern beschränkt sich nicht nur auf die körperliche Betätigung, sondern bedeutet konkret Altes und Gewohntes zurückzulassen, zu neuen Orten und zu neuen Erfahrungen aufzubrechen. Wie man diese Inhalte Kindern und Jugendlichen vermittelt, davon handelt die neue Winter-Ausgabe der STUFE.

 

Download als pdf (7.0 MB)

 
162 Rückblick auf den Sommer 2014

Stufe 162 U1Ehrenamt bewegt. Die Herbst-Ausgabe der STUFE zeigt aus verschiedenen Perspektiven das Ergebnis des Sommers 2014: Neuigkeiten bei Veranstaltungen, Freizeiten und personelle Veränderungen.

 

Download als pdf (4.7 MB)

 

 
161 Jugendarbeit vor Ort - kleine und große Erfolgsgeschichten

STUFE 161 TitelWelcher Voraussetzungen bedarf es damit Jugendarbeit gelingt? Wie kann Jugendarbeit erfolgreich aufgebaut und am Leben erhalten werden? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, haben wir uns bei einigen Ortsgruppen umgehört.

 

Download als pdf (4.9 MB)

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6